WordPress Bug – Sidebar nicht änderbar

Wie krass ist das denn? Ich wollte vor Tagen einfach mal die Sidebar ändern. Eigentlich kein Ding. Also hab ich schön in der Sidebar die Free Tibet Grafik eingebunden und wollte das Ganze per FTP hochladen. Doch egal, was ich gemacht habe – es ging einfach nicht.

Folgende Dinge habe ich versucht:

– sidebar.php per FTP gelöscht und durch die abgeänderte Variante ersetzt ==> brav F5 gedrückt – nichts – der Quelltext blieb gleich, die Grafik änderte sich nicht.

– F5 im FTP, sidebar nochmals gelöscht und nochmals hochgeladen. Das selbe Ergebnis.

– Typische Vorgehensweise für worst case Szenarien: sidebar gelöscht und nicht ersetzt. ==> brachte ebenfalls keinerlei Veränderung. Die Site war immer noch aufrufbar.

– Browser gewechselt, das selbe nochmal. Keine Veränderung

– PC gewechselt (Site hätte schon vorher gecached gewesen sein können…) – ebenfalls keine Veränderung.

– 600km entfernt einen Kumpel angerufen: bei ihm ändert sich auch nichts.

Fazit:

Entweder, die chinesische Internet-Zensur-Armada hat sich über mein WordPress-Blog hergemacht oder aber, es gibt einen Fehler, der auftritt, obwohl er nicht auftreten dürfte.

Und tatsächlich: es gab ihn. Ich hatte  2 Tage vorher die Sidebar ebenfalls geändert. Dabei war ich durch ein Telefonat abgelenkt und habe die sidebar.php ins Root geschoben anstatt in wp-content/themes/themename/. WordPress hat nun die sidebar.php aus dem Root bezogen (warum auch immer) – da ist es natürlich klar, dass ich in wp-content/themes/themename/ die Sidebar änder kann, bis ich am Rad drehe. Argh! Nice bug – vielleicht hat ja jemand von Euch mal das Problem und ich konnte ihm dadurch helfen.

Hier noch einige weitere, interessante WordPress-Bugs … vielleicht hilfts dem ein oder anderen bei der Fehlersuche! 🙂

WordPress 2.0 trackback bug

wpautop() Bug

Ping Bug

WordPress Bug mit Proxies + PHP 5.2.x

WordPress Feedburner Bug

You can leave a response, or trackback from your own site.