Spass-Guru ist tot! Es lebe Spass-Guru!

Liebe Besucher,

wir ihr in den letzten 48 Stunden gesehen habt, wurde Spass-Guru einer kleinen Frischekur unterzogen. Ehrlich gesagt war es eher eine Kombination aus einer Radikaldiät, einem Usability-Upgrade und einem Design-Relaunch.

Ich habe mich dazu entschlossen, Spass-Guru vom bisherigen Image weg zu bringen und einen „auf seriöses Blog mit prägnantem Namen“ zu machen. Die Hauptgründe dafür sind, dass ich erstens kaum Zeit habe (und diese dann sinnvoll investiert sein will – insbesondere wenn man unter „sinnvoll“ perspektivenreich versteht!), zweitens dass Spass-Guru relativ wenig Umsätze verzeichnet und dass ich aufgrund der Faktoren die zur Gründung führten (siehe OSG) keine Lust mehr habe, mich mit dem alt hergebrachten Spass-Guru zu beschäftigen. Lange Rede, kurzer Sinn: der Tapetenwechsel war überfällig – eine andere Möglichkeit kam nicht in Betracht, da ich das Blog auf keinen Fall schließen oder offline gehen lassen wollte.

Was sich verändert hat:

Aufbau

Benutzerfreundlichkeit

Layout

KLOmmentare (heissen jetzt Kommentare)

Menüführung (einfacher, übersichtlicher)

Werbung (dezenter)

Suchfeld um Google-Suche erweitert –> Ihr könnt ab sofort nicht nur Spass-Guru sondern auch den Google-Index durchsuchen …

Umlaute werden UTF-8 gerecht umgeschrieben … (many thanks for wp-cleanumlauts Plugin!)

Was sich in den kommenden Tagen verändern wird:

Beiträge aus den Kategorien „Sonstiges“, „Spass-Guru-News“, „Spass-Guru Kolumne“ werden von der Startseite verschwinden. Wer sie lesen will findet sie auch problemlos via Suchmaschine oder RSS-Feed … aber auf der Startseite werden ausschließlich Funmovies, Witze, Sprüche, Games und (Nerd-)Stuff erscheinen.

Zudem werden vielleicht noch 1,2 externe RSS-Feeds von anderen (guten) Funseiten integriert. Mal gucken – wenn ich was Passendes finde, dann mach ichs, wenn nicht, dann nicht.

K(l)ommentarfeld: das Klo wird durch ein „anständiges Kommentarfeld“ ersetzt.

Anpassung des neuen Layouts an diverse Browser AUSSER FIREFOX (das leidige Thema Browserkompatibilität mal wieder…)

Was sich nicht verändern wird:

In den letzten zweieinviertel Jahren habe ich mich dazu viel zu kritisch mit Medien, Werbung und Öffentlichkeit auseinander gesetzt, als dass ich den kritischen Unterton verlieren werde! Spass-Guru ist und bleibt ein kritisches Blog und zeigt Euch nach wie vor super lustige Movies, Fun-Games und natürlich auch andere lustige Sachen.

Gleichzeitig ist und bleibt das Ganze mein WordPress Spielplatz. Ich teste hier weiterhin verschiedene Plugins – insbesondere mit dem Fokus auf die Onpage-Suchmaschinenoptimierung.

Die URL verändert sich NICHT. Der Name erst recht nicht – Spass-Guru ist und bleibt Spass-Guru!

Fazit:

Vielen Dank für die letzten Jahre Fun auf Spass-Guru! Das Ganze geht weiter … Spass-Guru goes V 2.0!

Ach ja – für diejenigen unter Euch, die Blogs betreiben: Spass-Guru setzt ausschließlich nofollow-Links ein – jeder Kommentar, jeder Trackback kommt Euren Blogs somit zugute! Na worauf wartet Ihr noch? Setzt einen Trackback! 🙂

You can leave a response, or trackback from your own site.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Apple iPhone. Apple iPhone

Zurück